Am 20. und 21. August 2021 ist es endlich wieder soweit!

Die N8fiwa Discgonauts freuen sich schon wieder tierisch auf ein Wiedersehen mit euch! Auf dem fantastischen Parcours in der Finsterwalder Bürgerheide wollen wir euch gern ein ganzes Wochenende lang ein wunderbares Turnier mit ganz viel Spaß und Herzlichkeit bereiten – genau so, wie es für unsere Heimat, die Sängerstadt Finsterwalde eben üblich ist.

Anmeldung

Anmeldungen erfolgen für das German Tour Turnier über das Portal Turniere.discgolf.de

Das erwartet euch:

Freitag ab 14:00 Uhr freuen wir uns auf euren Besuch und die zweite Ausgabe des Sängerstadt Opens. Der Parcours ist noch genauso jung wie unser Verein und wartet nur darauf, wieder von euch entdeckt zu werden. Eure ersten Trainingsrunden am Freitagnachmittag werden also eine tolle Einstimmung auf das wunderbare Turnierwochenende sein, wenn ihr den Parcours bespielt.

Wir starten ab 14:00 Uhr mit der Öffnung der Spieleranmeldung und möchten euch dazu ganz herzlich in unserem brandneuen Vereinsgarten, direkt am Kurs begrüßen. Dazu bereiten wir nicht nur eine Sammelstelle für eure Golddukaten vor, sondern verteilen im Gegenzug auch kleine Geschenke, die von Herzen kommen an die Teilnahmewilligen. Wer sich schließlich mit seiner Unterschrift durch den Dschungel der Anmeldebürokratie gekämpft hat, darf selbstverständlich mit einem kühlen Begrüßungsgetränk auf Kosten des Hauses den Staub der Anreise wegspülen. Danach könnt ihr natürlich gleich die Zeit nutzen, um euch im freien Training den Kurs einzuprägen, oder euch gern ein Plätzchen in unserem schattigen Garten suchen, um euer Zeltlager aufzubauen und eure Kräfte für die kommenden zwei Tage zu sammeln.

Das wird auch bitter nötig sein, um sich für die bevorstehenden sportlichen Strapazen zu wappnen, denn wir haben den Turniermodus auf „Zocken bis die Arme glühen“ gestellt und spielen nicht weniger als vier volle 18er Runden, um die besten der Divisionen zu ermitteln. Neben einem hübschen Sümmchen für die Sieger unter euch, bereiten wir natürlich auch Gold- und Glitzertrophäen vor, die eure Vitrinen, Schaufenster und Büroschreibtische nicht nur zieren, sondern alle anderen auf eure sportlichen Erfolge in der Sängerstadt Finsterwalde neidisch machen sollen.

Unser Vorbereitungskomitee hat sich in bewährter Manier dazu entschlossen, euch am Samstag in den frühen Morgenstunden wieder mit einem fantastischen Frühstück den Einstieg in das Turniergeschehen zu erleichtern. So wird euch unser „Team Kombüse“ pünktlich zum ersten Hahnenschrei (der Hahn kräht in Fiwacity immer um sieben) direkt auf unserem Vereinsgelände neben duftendem Kaffee, knusperfrischen Brötchen, Eiern, Obst und vielen weiteren Leckereien mit ausreichend Energie versorgen.

Während ihr noch ins Brötchen beißt, werden TD Phil Flash und Co-TD Marcus direkt im Anschluss ab 08:30 Uhr das Turnier stilecht mit einem Auftritt der Finsterwalder Sänger und einem Fotoshooting offiziell eröffnen, bevor das erste Players-Meeting nicht nur einen reibungslosen Spielablauf sondern auch den Beginn der Runde eins einläutet. Ohne Umwege geht es dann direkt ganze hundert Meter nach nebenan auf den Kurs, wo das Turnier im Shotgunstart beginnt.

Unsere Crew steht ab diesem Zeitpunkt während des gesamten Turniers bereit, um sich um euer Wohl kümmern (ja auch ein offenes Ohr und eine starke Schulter zum Ausweinen haben wir, wenn‘s mal nicht läuft 😉)

Auch unser „Team Kombüse“ fährt dabei natürlich all seine Fertigkeiten auf, um für euch ein frisches, heißes Mittagessen sowohl in vegetarischer und fleischhaltiger Variante vorzubereiten. Dazu gibt es ganz ohne weitere Golddukaten auch eine Getränkeversorgung mit Softdrinks sowie frisches Obst am Buffet in unserem Vereinsgarten – ohne Mampf kein Kampf

Mit hoffentlich vielen schönen Spielerlebnissen im Gepäck könnt ihr euch im Anschluss daran gern in unserem Vereinsgarten ausruhen und die Eindrücke des Tages wirken lassen.

Während euch der Duft von frisch Gegrilltem um die Nase weht wartet die eine oder andere brutzelnde Bratwurst geduldig darauf von frischem Salat geküsst zu werden. Dabei könnt ihr ganz lässig bei kühlen Getränken und netten Gesprächen unter Gleichgesinnten über die schönsten Würfe des Tages philosophieren und euren ersten Tag des Sängerstadt Open ausklingen lassen. Wer weiß, vielleicht organisiert unser Team euch noch ein kleines Abendprogramm unterm Sternenzelt.

Wer am Sonntag wieder pünktlich auf der Matte steht, den erwartet wieder ein heißer Kaffee mit oder ohne Milch und Zucker samt Brötchen und Frühstücksei, bevor es ab 08:30 Uhr mit dem Playersmeeting in die zweite Runde des Turniers geht. Wenn die Sonne dann am höchsten steht und die Spannung hoffentlich am stärksten ist, heizen wir euch nochmal mit einem schmackhaften Mittagessen ein, um eure letzten Reserven herauszulocken und die letzten Stunden des Sängerstadt Opens zu genießen.

Den Abschluss des 2. Sängerstadt Opens erlebt ihr mit der Siegerehrungund einem hoffentlich gut gelaunten shake hands mit uns am frühen Sonntagabend.

Übernachtungsmöglichkeiten

Auch im Jahr 2021 bieten wir euch wieder die Möglichkeit direkt an unserem Turnier-Hauptquartier im (eigenen) Zelt euer Lager aufzuschlagen und die Gemütlichkeit am Abend mit uns zu genießen.

Eine Option, die wir euch tatsächlich nur wärmstens empfehlen können, denn neben der obligatorischen Möglichkeit zum gemeinsamen Discgolf-Fachsimpeln auf unserem Vereinsgelände bietet sich weit und breit nun mal kein anderer Platz besser gelegen an, um bis zum letzten Sonnenstrahl auf dem direkt benachbarten Parcours zu zocken und der Lust eines kleinen, sommerlichen Grillvergnügens zu erliegen. Wer anschließend ohne Umwege glückselig in sein Zelt plumpst, kann beruhigt den Schlaf der Gerechten schlafen und den Traum der 18 Körbe träumen.

Das Gute: ihr habt hier ein wirklich lauschiges Plätzchen auf der grünen Wiese mit Duschen und sanitären Anlagen des himmlischen Friedens in direkter Nähe zum neuen Parcours zur Verfügung und könnt zocken bis der Arzt kommt oder euch das Licht der Taschenlampen ausgeht.

Das Schlechte: uns fällt da tatsächlich nichts ein – außer, dass ihr euch bitte bei uns vorher per Mail unter mail@discgonauts.de oder telefonisch unter 0174/8609968 anmeldet, um die Platzkapazität zu planen und finanzielle Aspekte zu klären.

Keine Sorge, auch für Nichtcamper versuchen wir wie bisher bei der Suche nach einem gemütlichen Schlafplatz behilflich zu sein. Hier gilt also auch weiterhin: wenn ihr Probleme bei der Suche nach Unterkünften habt, wendet euch bitte an uns.

Allgemeine Infos:

Die Frühstücks- sowie Mittagsversorgung wird durch uns zu einem Gesamtpreis von 10€ pro Tag organisiert. Wir bitten euch, uns bei der Anmeldung mitzuteilen, an welchen Tagen ihr die Verpflegungsmöglichkeit nutzen möchtet und den entsprechenden Obolus an uns zu entrichten.

Da wir bestes, sonniges Wetter geordert haben gibt’s natürlich auch eine lokale Getränkeversorgung im Tausch gegen Golddukaten zur Abkühlung für euch….und wenn wir unsere Kühltasche rechtzeitig packen auch ein leckeres Moskauer Eis aus dem Bauchladen direkt an der Bahn 😉

Auch die weiteren menschlichen Bedürfnisse sollen beim Turnier natürlich nicht zu kurz kommen und können in den Sanitäranlagen des benachbarten Stadions des himmlischen Friedens und des nahen Tierparks kostenfrei erledigt werden, ihr erhaltet von uns dafür bei Anreise ein kleines Erkennungszeichen.

Der Ablauf in übersichtlich

FREITAG, 20.08.21
ab 14:00 Registrierung der Teilnehmer HQ
15:00 Start Training / Doubles
SAMSTAG, 21.08.21
ab 07:00 Frühstück HQ
08:30 Feierliche Eröffnung HQ
08:45 Players Meeting HQ
09:00 Tee-Off 1. Runde
ab 12:30 Mittagessen HQ
13:30 Players Meeting HQ
14:00 Tee-Off 2. Runde
SONNTAG, 22.08.21
ab 07:00 Frühstück HQ
08:30 Players Meeting HQ
09:00 Tee-Off 3. Runde
ab 12:30 Mittagessen HQ
13:30 Players Meeting HQ
14:00 Tee-Off 4. Runde
ca. 17:30
Siegerehrung HQ
ca. 18:00 Verabschiedung HQ


Bitte beachtet das strikte Rauchverbot auf dem Parcours!

Treffpunkt:

Das Playersmeeting findet jeweils direkt am Hauptquartier statt. Hier findet ihr auch die Getränkeversorgung sowie Möglichkeiten zur Erholung.

Wie gelangt ihr zu uns?

Nach Fiwa:

Finsterwalde liegt im Fadenkreuz von Berlin und Dresden sowie Cottbus und Leipzig und verfügt über eine recht gut funktionierende Bahnanbindung. Darüber hinaus wird Fiwa auch von mehreren Fernbusanbietern angesteuert. Die Fahrzeiten erfragt ihr bitte in den einschlägigen Suchportalen wie z.B.: https://www.busliniensuche.de/busverbindungen/berlin/finsterwalde/

Auch mit dem Auto ist die Anreise nicht allzu beschwerlich. Aus Berlin und Leipzig kommend benötigt ihr etwa 1,5 Stunden dafür, aus Dresden oder Cottbus etwa eine Stunde Fahrzeit.

Google Maps zeit euch den Weg zu unserem Hauptquartier!

Zum Parcours:

In Finsterwalde angekommen könnt ihr vom Bahnhof aus in etwa fünfzehn Gehminuten in westliche Richtung den Parcours in der Finsterwalder Bürgerheide erreichen. Das örtliche Wegeleitsystem zeigt euch den Weg. Auch eine Bushaltestelle direkt am Parcours ist vorhanden, dazu nutzt ihr Bitte die Linie 551

Solltet ihr mit dem Auto anreisen, so nutzt bitte die vorhanden Parkraumkapazitäten der „Forststraße“ und der Straße „An der Bürgerheide“ speziell im Bereich des  dortigen „Stadion des Friedens“

Die Bahnen

Bahn 1 Par 3 93 m
Bahn 2 Par 3 12 6m
Bahn 3 Par 3 103 m
Bahn 4 Par 3 103 m
Bahn 5 Par 3 52 m (Inselbahn)
Bahn 6 Par 3 109 m
Bahn 7 Par 3 73 m
Bahn 8 Par 3 67 m
Bahn 9 Par 3 124 m
Bahn 10 Par 3 120 m
Bahn 11 Par 3 77 m
Bahn 12 Par 4 150 m
Bahn 13 Par 3 77 m
Bahn 14 Par 3 70 m
Bahn 15 Par 4 152 m
Bahn 16 Par 4 139 m
Bahn 17 Par 3 77 m
Bahn 18 Par 3 75 m

Wir freuen uns auf Euch!