Bürger für die Bürgerheide

Es stand ja schon in der Zeitung: der Fraktionsvorsitzende der BfF schlug in der Hauptausschusssitzung vor, wir sollen doch auf Sponsorensuche gehen. Und dass man uns das nicht zweimal sagen muss, haben wir in den vergangenen Wochen durchaus erfolgreich unter Beweis gestellt. Wir haben Klinken geputzt und uns die Hintern wund gerutscht. Große regionale Unternehmen haben uns Ihre Unterstützung zugesagt und die Anzahl der gesponserten Körbe kann sich mittlerweile wirklich sehen lassen.

Nun trug es sich zu, dass wir zur Party anlässlich des 25. Geburtstags der Stadtwerke Finsterwalde auch auf Ronny Zierenberg trafen, dessen Vorschlag die Sponsorensuche ursprünglich war. Angeregt und angenehm haben wir uns unterhalten und trauten unseren Ohren kaum, als er meinte, es wäre durchaus möglich, dass die Bürger für Finsterwalde auch einen Korb beisteuern. Er würde sich mit seinen Kollegen darüber kurzschließen und bis Mitte nächster Woche melden.

So lange dauerte es gar nicht. Bereits am nächsten Tag hatten wir Post – eine freundliche E-Mail von Ronny Zierenberg in der er uns mitteilte, „dass die Wählergruppe Bürger für Finsterwalde einen Korb sponsern wird“. Unglaublich!

Gesagt, getan: kurz darauf fand im Freibad dann auch die sportliche Übergabe mit einigen Mitgliedern der Wählergruppe Bürger für Finsterwalde statt. Und natürlich wurden zu diesem Anlass wieder ein paar flotte Scheiben geworfen.

„Die Wählergruppe unterstützt die discgonauts, da diese nicht nur fordern, sondern aktiv bei der Umsetzung und Finanzierung mitwirken.“

– Ronny Zierenberg, Fraktionsvorsitzender der Wählergruppe Bürger für Finsterwalde –



logo-bff


 

 

 

 

Wir freuen uns riesig und bedanken uns bei allen Beteiligten für diese großzügige Geste und den schönen Nachmittag im Freibad!